Skip to main content

Der Orgasmus der Frau ?!?

EINSTELLUNGEN ZUR EROTIK

Männer und Frauen leben in verschiedenen Welten, wenn es um Sex und Erotik geht. Eigentlich sollte man meinen, dass Frauen und Männer wissen sollten, was dem Partner gefällt. Allerdings scheint es so, dass dieses nicht so ist. Der Mann redet lieber mit seinen Freunden über seine sexuellen Wünsche, währenddessen die Frau auch heute sehr oft noch ein großes Geheimnis daraus macht. So wird das natürlich nichts mit der optimalen Befriedigung. Allerdings gehen die Bedürfnisse meist auch sehr weit auseinander. Der Mann möchte Dinge die er im Porno gesehen hat, gerne mit seiner Freundin machen. Die Frau möchte meist mehr auf psychischer Ebene befriedigt werden.

Leider glauben viele Leute immer noch daran, junge Frauen vor der Sexualität schützen zu müssen, und so werden Mädchen zwar die grundlegenden Fortpflanzungsfakten erzählt, aber nichts über das sexuelle Vergnügen. Wir erzählen den jungen Mädchen die Grundsachen über den Geschlechtsverkehr, damit diese Kinder produzieren können.

 

Junge Frauen wissen oft nicht, wie man einen Orgasmus hat und so legen sie wenig Wert auf ihre eigene sexuelle Lust. Dies erklärt, warum Frauen oft weniger Lust auf Sex haben, weil sie nicht unbedingt auf den sexuellen Spaß (Orgasmus) von Sex hoffen.

 

Die Erregung und der Orgasmus eines Mannes sind beim Sex ziemlich offensichtlich. Aber eine Frau kann an sexuellen Aktivitäten teilnehmen, ohne jemals erregt zu sein oder den Orgasmus zu erreichen. Selbst Frauen, die seit Jahren Sex haben, wissen nicht unbedingt was ein Orgasmus ist. Um als “sexuell befriedigt” zu gelten, ist es die Qualität (Breite der Erfahrung) nicht die Quantität (Jahre oder Partner), die zählt.

 

Um als sexuell erfahren Frau zu zählen, sollte Frau sich erstens alleine zum Orgasmus bringen können, zweitens Ihrem Partner zeigen wie Sie befriedigt werden möchte, egal ob Oral, mit Spielzeug oder durch Penetration und drittens bereits Erfahrungen im vielfachen Stellungswechsel haben. Um zu entdecken, wie ihre Erregung funktioniert, muss eine Frau eine  gute positive Einstellung zur Erotik haben, und bereit dazu sein, ihre sexuellen Phantasien zu erforschen. Leider hat die durchschnittliche Frau (und dies schließt leider auch viele “Sex-Experten” mit ein) diese Erfahrungen nicht.

Auch im Jahr 2009 sagte mir ein großer britischer Buchhändler, dass sie die erotische Fiktion der Frauen vor einem Head Office Audit entfernen. Vermutlich könnten Geschichten wie die in der “Black Lace” -Reihe jemanden beleidigen obwohl diese doch sehr harmlos sind, so dass ich sie selten für den Orgasmus nutzen kann. Der gleiche Laden verkauft gerne pornografische Zeitschriften für Männer, aber Frauen sollen mit Mills & Boon Romanen zufrieden sein. Ich gehe nach London für erotische Literatur mit jedem Bissen (z. B. Buchläden entlang der Charing Cross Road).

FRAUEN BEKOMMEN NICHT DIE GLEICHE SEXUELLE FREUDE

Es ist schwierig für Frauen, die Stärke der Leidenschaft eines Mannes für sexuelle Lust zu verstehen, da wir keine direkte Parallele haben. Der Film “Indecent Proposal” könnte ein wenig weit hergeholt sein … dennoch sind wir froh zu glauben, dass ein Mann so viel wie eine Million Dollar bezahlen würde, nur um Sex mit einer attraktiven Frau zu haben. Männer erleben eine rein körperliche Reaktion auf den Körper einer Frau, der nichts mit persönlichen Beziehungen zu tun hat. Also, Männer engagieren Lap Tänzerinnen, besuchen Go-Go-Bars und beobachten Oben-Ohne Mädchen, weil sie die Empfindungen der sexuellen Erregung, die aus der physischen Nähe einer halbnackten Frau erhalten. Umgekehrt neigen Frauen nicht dazu, sogar für diese relativ milde physische Befriedigung zu bezahlen, weil der weibliche Geist und Körper einfach nicht wie beim Mann funktioniert. Frauen müssen lernen wie Sie sexuell erregt werden können und wie das mit dem heiligen Orgasmus funktioniert. Frauen haben sicherlich Lust (oder auch den Wunsch sich zu verlieren), aber es ist erwähnenswert, dass Frauen oft zum Sex überredet werden müssen, während Männer selten irgendwelche Ermutigung brauchen.



Ähnliche Beiträge

DIE INS UND OUTS VON SEX TOYS

Wenn es um Sex geht, wird die frühere sehr private Haltung, mittlerweile immer öffentlicher und sogar auch das soziale Umfeld teilweise mit einbezogen. Man unterhält sich über die besten Sex-Positionen, teilt seine Schlafzimmer-Erfahrungen und redet offen über Sex-Spielzeug.   Während nicht jeder einfach über das Thema reden kann, gibt es viele die absolut fasziniert von diesen Themen sind. Ein Thema über das sehr häufig gesprochen wird ist das Thema Sexspielzeug. Diese verrückten kleinen Gadgets, Kostüme und spielerische Ergänzungen für das Schlafzimmer werden immer beliebter, so dass es mittlerweile viele Läden gibt, die diese Art von Produkten sowohl in einem Erotik-Shop [...]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *